Mercedes 300 4-türiges Cabriolet-D, Baujahr 1954

Hier ein Mercedes-Benz 300, als sehr seltenes 4-türiges Cabriolet "D". Dieses damalige Mercedes Spitzenmodell ging als sog. "Adenauer"-Mercedes in die Automobilgeschichte ein, war es doch (als Limousine) der erste Dienstwagen des ersten deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer. Auch Bundespräsident Theodor Heuss und andere internationale Politoberhäupter nutzten diesen komfortablen Repräsentationswagen, als damaliges Spitzenprodukt der Daimler-Benz AG.

 Gemäß vorliegender Expertise wurde der Wagen ursprünglich nach New York ausgeliefert und fand in den 2000er Jahren den Weg zurück nach Deutschland und wird nun im Auftrag seines Besitzers in unserer Manufaktur vollumfänglich restauriert.
 
Motor 6 Zylinder mit 3 Liter Hubraum und 115PS Leistung.




Aufgrund doch zahlreicher Karosserie- und Korrosionsschäden, musste die gesamte Karosserie mittels eigens und präzise angefertigter Blechteile neu aufgebaut werden.

 

  


Bei einer solch hochwertigen "Frame-Off" Restauration werden üblicherweise Karosserie und Rahmen voneinander getrennt um sämtliche Bauteile separat aufbauen zu können.


Erst nach Abschluss dieser Karosserie- und Fahrgestellarbeiten, werden diese wieder präzise vereint.


Auch wurden dabei die notwendigen Stellmacherarbeiten für die Holzspriegel der Verdeckkonstruktion erneuert und eingepasst.

 



Der Wagen wurde nun wunschgemäß in einem Mercedes Originalfarbton neu lackiert und erhält nun in unserer Sattlerei eine neue Innenausstattung in feinstem Echtleder und ein neues Cabrioletverdeck mit echter Rosshaarfütterung geschneidert. Parallel dazu werden in unserer technischen Abteilung bereits sämtliche technischen Komponenten überholt.