BMW 327/28 Sportcabriolet, Baujahr 1939

Dieses wunderschöne BMW 327/28 Sportcabriolet wurde bei Uns einer umfangreichen und detailgetreuen Komplettrestauration unterzogen.

BMW 327/28 Sportcabriolet, Baujahr 1939; gebaut bei den BMW-Werken in Eisenach/Thüringen.

Auf dem vollkommen entkernten, gestrahlten und grundierten Rahmen wurde der gesamte statische Holzaufbau in kammergetrockneter, verleimter Esche/Buche nach alter handwerklicher Tradition neu nachgefertigt, ebenso sämtliche Verdeckspriegel.

Die damals fehlenden, sogenannten Liegesitze, samt Verstellmechanik und Holzrahmen wurden komplett von uns nachgefertigt und danach von unserem erfahrenen Autosattler mit aufwendiger Federkerntechnik neu aufgebaut und in Echtleder entsprechend den Kundenwünschen bezogen.



Die fehlenden Armaturen sind ebenfalls originalgetreu neu entstanden.



Große Teile der Blechaußenhaut mussten – da vorher in sehr schlechtem und damit nur als Muster brauchbaren Zustand – ebenfalls originalgetreu nachgefertigt werden.



Selbst der Werkzeugkasten mit all seinem Werkzeug, wurde original- und detailgetreu nachgebaut.

Entsprechend den Kundenwünschen wurde das Fahrzeug in den Farben blau/creme lackiert. Hierbei kommt die äußerst elegante und zeitlos schöne Linienführung besonders gut zur Geltung.



Der Motor samt Antriebseinheit wurde ebenfalls sehr aufwendig revidiert.

Ebenso sind sämtliche mechanischen Komponenten grundlegend und detailgetreu überholt worden.

Eine äußerst gelungene Restauration eines sehr wertvollen BMW 327/28 Sportcabriolets.

Ein professionell erstelltes Wertgutachten weist das Fahrzeug als besonders erhaltenswertes technisch - historisches Kulturgut aus, gepaart mit einer exzellenten und authentisch durchgeführten Restauration.