EMW R35 mit “Stoye”-Beiwagen

Dieses EMW R35/3 Gespann, Baujahr 1955 ist eine der letztgebauten Maschinen überhaupt, bevor auch dieses interessante Stück Zeitgeschichte der Eisenacher Fahrzeugproduktion ein für alle Mal endete.

Von einer ursprünglich stark verbrauchten Ausgangsbasis...

...wurde dieses Gespann mit großer Hingabe sehr original- und detailgtreu bei uns restauriert.



Hier der frisch lackierte und handlinierte Rahmen vor dem Einbau der generalüberholten Motor-/ Getriebeeinheit.



Auch der original “Stoye”-Beiwagen wurde sehr aufwendig revidiert und dabei entsprechend dem Original mit einem von uns eigens dafür angefertigten Werkzeug die Aluminiumoberfläche “marmoriert”.

Das Ergebnis stellt nicht nur optisch einen besonderen Leckerbissen dar, sondern fährt sich jetzt auch fantastisch.

Für einen weiteren Kunden stehen der Maschine im Hintergrund all diese Arbeiten noch bevor.

Zumindest die hier gezeigte Maschine erfreut sich nach dieser tadellosen Restauration bei seinem Besitzer größter Beliebtheit.